Die Katzengruppe baut ein neues Namensschild

In der vergangenen Woche waren unsere Katzenkinder sehr fleißig. Im Wald haben sie viele große Stöcker gesammelt um ein neues Namensschild zu bauen. Gemeinsam wurde überlegt, wie viele Stöcker benötigt werden und welche Größe diese haben müssen. Es wurde viel gezählt und gerechnet. Das Ergebnis: 26 Stöcker wurden mit viel Eifer in die Kita getragen. Dort musste überlegt werden, wie man aus den Stöcker Buchstaben machen kann und wie alles gut hält. Die Idee: Ganz fest zusammenbinden!

Gesagt getan! Doch beim Zusammenbinden kam eine weitere Idee von den Kindern:

„Wir haben doch ganz viele Stoffreste und wenn wir diese auch um die Stöcker binden, haben wir ganz bunte Buchstaben!“

So wurden alle Stoffreste in den Garten getragen und alle Kinder waren fleißig am Basteln.

 

Am Ende war unser Eingangszaun mit einem neuen Namensschild verschönert.